18. GIRLS GO MOVIE Kurzfilmfestival 12. & 13. NOV – CINEMAXX MANNHEIN

  • 18. GIRLS GO MOVIE Kurzfilmfestival 2022

Liebe Filmfreund*innen,
zum bereits 18. Mal laden wir in diesem Jahr wieder herzlich zum Kurzfilmfestival am 12. & 13. November ins CinemaxX Mannheim ein.

Was bewegt die junge weibliche* Generation in diesen, nicht immer einfachen, Zeiten? Wie geht sie damit um und was sind ihre Visionen? Mit ihren Filmen lassen uns die Filmemacherinnen an ihren ganz persönlichen Themen und Perspektiven teilhaben. Also nichts wie hin!

Neben FILMSCREENINGS gibt es FILMTALKS mit ausgewählten Filmemacherinnen und als Höhepunkt die PREISVERLEIHUNG, die in diesem Jahr von Staatsministerin des Landes Rheinland-Pfalz, Katharina Binz, feierlich eröffnet wird. Zudem wird es mit FOCUS YOUR JOB wieder die Gelegenheit geben sich über Ausbildungen, Werdegänge und Jobs in der Film- und Medienbranche zu informieren.
Wir freuen uns sehr auf ein inspirierendes Wochenende gemeinsam mit Euch im Kino!
An der PREISVERLEIHUNG werden die diesjährigen Gewinnerinnen bekannt gegeben – es bleibt also spannend! Am Sonntag, um 18 Uhr geht es los – moderiert von Janina Klabes.

Mit Grußworten von Staatsministerin Katharina Binz, Mannheimer Bildungsbürgermeister Dirk Grunert, Elina Brustinova, aus dem Vorstand des Stadtjugendring Mannheim e.V.. Zudem stellt Christine Regitz, Vice President, Global Head of SAP – woman in tech das gemeinsame Kooperationsprojekt mit GIRLS GO MOVIE vor.
Im Anschluss zeigen wir alle Preisträgerinnenfilme.

Seit 2004 unterstützt der Club das Projekt der Stadt Mannheim finanziell, das jungen Mädchen und Frauen in der
Metropolregion im Alter von 12 – 27 Jahren hilft, Medienkompetenz zu erwerben, insbesondere spendet Zonta Mannheim noch einen zusätzlichen Zonta Preis.

EINTRITT FESTIVAL
Tagespreis 5 € / Festivalpass 8 €.
Karten gibt es nur an der Abendkasse, es sind kein Vorkauf oder Reservierungen möglich. Die Kasse ist den ganzen Tag über besetzt und der Eintritt jederzeit möglich.
Der Eintritt zur Preisverleihung ist frei.

Das ganze PROGRAMMHEFT mit allen Filmbeiträgen findet Ihr zum Download auf unserer Homepage!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An beiden Tagen werden insgesamt 51 Filme von über 120 Filmemacherinnen in den Alterskategorien 12-17 und 18-27 Jahre gezeigt. Es sind sowohl freie Einreichungen dabei, als auch Filme die im Rahmen der GGM Filmcoachings entstanden sind.

Die Filme der älteren laufen in den Sektionen Beginner, Advanced und Professional Film. Zudem wird es einen eigenen Filmblock mit Filmen aus dem SAP Sonderprojekt "Dokumentarisches Porträtieren" geben.